Anzeige

Zum Wochenstart kommt der Frühling zurück

Deutschland-Wetter, 15.03.2015

Höchstwerte weitgehend im zweistelligen Bereich

In der kommenden Nacht bleibt der Himmel verbreitet locker oder aufgelockert bewölkt, vor allem am Alpenrand hält sich jedoch oft auch eine geschlossene Wolkendecke, dazu bleibt es hier ebenfalls trocken. Sowohl im Norden des Landes als auch in der breiten Mitte wird es häufig sternenklar, jedoch kann sich stellenweise Nebel oder Hochnebel bilden. Die Temperatur sinkt auf 6 Grad in Dresden und 0 Grad in der Landesmitte.

überall trocken

 

Zum Start in die neue Woche herrscht verbreitet freundliches und trockenes Wetter. Oft noch stark bewölkt bleibt es allerdings vor allem im Nordosten des Landes, sowie am Alpenrand, sonst ist es hingegen zumeist heiter, oft sogar sonnig und es bleibt überall trocken. Die Höchstwerte liegen bei teils 10 Grad im Thüringer Becken und bis 14 Grad im Rhein-Main-Gebiet.

größtenteils freundliches Frühlingswetter

 

Wie präsentiert sich der Dienstag?

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos