Anzeige

Zunächst noch häufig Schauer und Gewitter

Deutschland-Wetter, 24.06.2014

Nachfolgend von Westen und Süden wieder freundlicher

Heute Nachmittag bilden sich im Norden und in der Mitte verbreitet Schauer und teils auch Gewitter, im Süden bleibt es dagegen noch häufig freundlich und trocken. Am Alpenrand sind allerdings ebenso Schauer und Gewitter möglich. Die Temperatur liegt bei 17 Grad im Emsland und etwa 28 Grad in Karlsruhe.

Aktuelle Radarbilder finden Sie hier:

Häufig Schauer, teils auch Gewitter

 

Am Abend halten sich besonders in der Nordosthälfte noch oft dichte Wolken aus denen sich weitere Schauer bilden können, die Gewitterneigung lässt dabei spürbar nach. Nach Westen und Süden wird es zunehmend freundlicher und die Bewölkung lockert mehr und mehr auf und es bleibt überwiegend trocken. Die Abendwerte liegen bei teils sehr milden 23 Grad am Oberrhein und verbreitet 15 Grad in Norddeutschland.

Von Westen und Süden meist abtrocknend

 

Über bevorstehende Unwettergefahren informieren wir Sie auf unwetter.de.

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos