Deutschland-Wetter


Anzeige


  Samstag Morgen
 
  0
0
0
4
-1  
  0
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Tief 'Wenke' über dem Ärmelkanal lenkt von Südwesten wolkenreiche und teils nasse Luftmassen nach Deutschland.

  Wetter Samstag
 
Am Samstag verbreitet bewölkt mit Regen oder Schnee. In Ostdeutschland und teilweise auch ganz im Westen heiter oder sonnig. 3 bis 10 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Niederschläge in der Westhälfte

Tiefstwerte um 5 bis -3 Grad.

Während der zweiten Nachthälfte nehmen die Niederschläge vom Oberrhein und Schwarzwald her wieder zu und fallen in höheren Lagen meist als Schnee oder Schneeregen, dabei muss mit Glätte gerechnet werden. Auch im Emsland kann es zwischendurch mal tröpfeln. Im übrigen Land bleibt es teils stärker bewölkt, teils aufgelockert. Nach Osten hin kann man Mond und Sterne auch mal für längere Zeit beobachten.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf -3 bis 4 Grad ab, am kältesten wird es dabei über der Landesmitte, am mildesten bleibt es an der Ems und in Teilen von Sachsen.

 

Der Samstag startet in dr Westhälfte sowie zwischen Elbe und Oder mit dichten Wolken, entlang des Rheins sind zeitweise auch Regen-, in höheren Lagen auch Schneeregen- oder Schneeschauer möglich. In den übrigen Landesteilen bleibt es bei meist aufgelockerter Bewölkung häufig trocken.

Die Temperaturen liegen in den Frühstunden bei Werten um -3 Grad in Franken und 4 Grad in Ostfriesland.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos