Deutschland-Wetter


Anzeige


  Montag Nachmittag
 
  25
27
29
24
26  
  21
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Zwischen einem Tief über der Nordsee und einem Hoch über Osteuropa gelangt von Südwesten her teils schwülwarme Luft nach Deutschland.

  Wetter Montag
 
Am Montag teils dichte Wolken, teils Aufheiterungen, gebietsweise Schauer, selten auch Gewitter möglich, 21 bis 29 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Kein stabiles Sommerwetter

Bis zu 30 Grad

Heute Abend zeigen sich oft heitere Abschnitte, jedoch ziehen auch vielerorts dichte Wolken durch und es bilden sich einzelne Schauer, lokal auch Gewitter. Die Temperatur liegt bei oft schwülwarmen 22 Grad in Saarbrücken und bis 30 Grad in Dresden.

 

In der Nacht zum Dienstag sind anfangs im Südosten des Landes und über Sachsen noch gebietsweise Schauer und örtliche Gewitter möglich, sonst ist es schon weitgehend trocken und die Bewölkung lockert und klart häufig auf. Hier und da ziehen aber auch viele und teils dichte Wolken durch. Die Temperatur sinkt auf 18 Grad in Magdeburg und bis 13 Grad in Wiesbaden.

 

Am Dienstag ist es im Osten zunächst noch meist heiter und trocken. Sonst und im übrigen Land zieht hingegen wechselnde bis starke Bewölkung durch, dabei bilden sich hier und da einzelne Schauer. Örtlich sind auch Gewitter möglich. Die Temperatur steigt auf 21 Grad in Saarbrücken und bis 27 Grad in Dresden.

 

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos