Deutschland-Wetter


Anzeige


  Mittwoch
 
  12
12
12
15
11  
  10
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Das Tief zieht weiter zur Ostsee und lenkt mit einer nordwestlichen Strömung wiederum kältere und teils feuchte Meeresluft nach Deutschland.

  Wetter Montag
 
Am Montag wechselnd bis stark bewölkt, wiederholt Regen-, Schneeregen-, Schnee- oder Graupelschauer, 5 bis 10 Grad, im Norden starker bis stürmischer Wind, an den Küsten verbreitet Sturm.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Schauer machen sich rar

Verbreitet klarer Himmel in den Abendstunden.

In den Abendstunden zeigt sich der Himmel zunächst noch meist locker oder aufgelockert bewölkt und vor allem im Küstenumfeld sowie am Alpenrand können gebietsweise noch einzelne Schauer fallen. In den übrigen Landesteilen bleibt es meist trocken.

Im weiteren Verlauf klart der Himmel häufig auf, lockere Wolkenfelder halten sich dann meist nur noch an den Küsten, im äußersten Südwesten sowie am Alpenrand. Im Berechtesgadener Land können zeitweise noch einzelne Regen-, Schneeregen- oder Schneeschauer fallen, sonst bleibt es meist trocken.

Die Temperaturen sinken auf Werte um 2 Grad C im Thüringer Wald und um 7 Grad C im Rheinland.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos