Anzeige

Mücken mögen keinen Wind

Donnerwetter!, 22.07.2013

In diesem Jahr plagen uns die Mücken besonders. Nach einem feuchten Sommerstart und Hochwasser gab es gute Möglichkeiten zur Vermehrung der Mücken. Bei wenig Wind und hohen Temperaturen fliegen die Mücken entsprechend oft und häufig hin und her. Stärkere Winde vertragen die Mücken nicht. Es besteht dann eine 'Flugwarnung'. Schon bei rund 2 m/s im Mittel in 10 m Höhe sind nur noch 50 % der Mücken unterwegs, als bei Windgeschwindigkeiten von 1 m/s. Ab 4-5 m/s im Mittel traut sich kaum noch eine Mücke mehr in die Luft.
Foto: Stefan Klaffehn / pixelio.de
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos