Anzeige

Dringender Handlungsbedarf

Natur-Wetter, 16.01.2016

Anzahl der Insekten geht dramatisch zurück

Seit zwei Jahrzehnten geht in der Landwirtschaft nicht nur die Anzahl sondern auch Vielfalt der Insektenarten dramatisch zurück.

  Bild: Achim Otto

Viele Insekten werden von uns gar nicht oder als störend wahrgenommen, dabei sind sie unerlässliche Bestandteile der Nahrungskette größerer Säugetiere. Ihre Bestandsentwicklung wird in der Regel auch gut dokumentiert, die der Insekten bleibt aufgrund der komplizierten Beobachtung jedoch auf der Strecke. Allein die Unterscheidung der unzähligem Käferarten stellt eine große Herausforderung dar.

Die Ursachen für den Insekten-Rückgang sind schwer auszumachen; mit hoher Wahrscheinlichkeit sind jedoch der zunehmende Einsatz von Insektenschutzmitteln sowie die "aufgeräumte" Landschaft (Monokulturen) hauptverantwortlich.

(Quelle: NABU NRW)

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos