Anzeige

Angießen und Einschlämmen

Gartentipps, 05.09.2021

Gehölze und Stauden jetzt auf den Herbst vorbereiten!

Wer das trockene Wetter am Sonntag dazu nutzen möchte, Stauden oder Gehölze zu pflanzen oder umzusetzen, sollte dabei einige Dinge beachten.

Nach Ausbringen sollte die Pflanzen zunächst kräftig angegossen werden. Unterschätzen Sie zudem nicht, dass der Herbst nicht nur kühlere Temperaturen, sondern mitunter auch stärkere Winde mit sich bringen kann. Sichern Sie daher das Bäumchen oder die Staude mit einem stabilen Pflanzstab.

Steht alles stabil, wird das Loch zugeschüttet - und dann nochmals kräftig gewässert! Dies soll jedoch nicht allein der Wasserversorgung dienen, sondern dass sich die Standfestigkeit der Pflanze nochmals erhöht.

Dieses Verfahren, welches als "Einschlämmen" bezeichnet wird, ist besonders wichtig für die Bildung von Feinwurzeln.

Das Wetter in der 2-Stunden-Prognose finden Sie hier!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos