Anzeige

Die Apfelernte steht vor der Tür

Gartentipps, 15.08.2018

Unsere Tipps fürs richtige Ernten und Lagern!

Nichts schmeckt besser als die eigenen Gartenäpfel. Man weiß, wo sie herkommen, dass sie nicht gespritzt wurden und war sogar maßgeblich an deren Ernte beteiligt.

Hier unsere Tipps für das richtige Ernten und Lagern ihrer reifen Äpfel:

Drehen statt reißen! Drehen Sie den reifen Apfel behutsam von seinem Stiel, sonst könnten mitunter die empfindlichen Knospen beschädigt werden!

Erntekörbchen nutzen! Wie auf unserem Bild empfiehlt es sich, höher gewachsene Äpfel mit einem Erntekorb abzuernten. Viele Modelle sind mit längenverstellbaren Teleskopstangen ausgestattet. Durch die oben am Korb angebrachten Zacken lassen sich die reifen Früchte kinderleicht vom Baum nehmen!

Nach der Ernte ist die richtige Lagerung der Äpfel das A und O.

Die frisch geernteten Früchte überstehen in der Regel den Winter, so lange man sie an einem kühlen und dunklen Ort lagert. Wählen Sie am besten einen belüfteten Kellerraum als Lagerstätte. Die Luftfeuchte sollte hier weder zu niedrig, noch zu hoch liegen. Regulieren Sie diese am besten mit Lüften oder kleinen Wasserschalen, die Sie im Kellerraum verteilen.

Gelagert werden sollten die Äpfel vorzugsweise in Holzkisten, die Sie mit dünnem Papier auslegen. Kontrollieren Sie Ihre Ernte regelmäßig auf faule Früchte und sortieren diese aus.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos