Anzeige

Grau statt Grün

Gartentipps, 22.02.2019

Nachverdichtung bedroht immer mehr Grünflächen im öffentlichen Raum.

"Nachverdichtung" im öffentlichen Raum bedroht immer mehr Grünflächen. So wichtig mehr Wohnfläche in den Städten auch sein mag; bei einem wärmer werdenden Klima sind es vor allem die Grünflächen, die einen Ausgleich zum Stadtklima schaffen können.

Auch immer mehr Stadtmenschen möchten ihren Teil zur öffentlichen Begrünung beitragen und bauen etwas an ("urban gardening").

Der Erhalt und die Neuerrichtung von Grünflächen werden aber auch zunehmend durch Sparmaßnahmen bedroht.

Die knappen Kassen der Städte und Gemeinden haben für Stadtgrün kaum  Kapazitäten. Daher ist die Pflege öffentlicher Grünflächen nicht selten eine "freiwillige Leistung". Neue Konzepte müssen her, um die Interessenkonflikte zwischen Wohnunraum und Stadtgrün wieder in Einklang zu bringen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos