Keine Kirschen für Vögel

Gartentipps, 27.05.2024

Sich entwickelnde Früchte sollten nun geschützt werden.

Von Vögeln geplünderte Obstbäume sind ärgerlich. Vor allem Kirschen hat das Federvieh zum Fressen gern.

Wer auf einen geplünderten Baum keinen Wert legt, sollte nun Abwehrmaßnahmen ergreifen.

Um die heranwachsenden Kirschen zu schützen, empfehlen sich beispielsweise engmaschige Vogelnetze.

Doch auch mit optischen Reizen könnt Ihr Vögel von den Gehölzen fernhalten - dies kann entweder mit einer klassischen Vogelscheuche oder, wem der Bau einer solchen zu aufwendig ist, mit ausrangierten CDs oder Streifen aus Alufolie geschehen.

Hängt diese einfach in den Baum, das reflektierte Sonnenlicht erschreckt viele Vogelarten.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Keulen sind als Vernichtungswerkzeuge etwas aus der Mode. Aber das Schicksal bedient sich ihrer noch."

    Heinz Rühmann