Anzeige

Schilf gegen Eis

Gartentipps, 20.01.2018

Wie Sie in Ihrem Teich für gute Luft sorgen und wie Sie unser Angelwetter bei Arbeiten rund um den Teich unterstützen kann!

Zugefrorene Teiche sind an kalten Tagen vor allem für die in ihm lebenden Zierfische problematisch. Selbst ein dünne Eisschicht wirkt dann wie eine dicke Wand, durch die weder Sauerstoff in den Teich gelangen kann, noch Faulgase aus dem Teich entweichen können.

Bild: Achim Otto

Daher sollten in erster Linie Zierfischteiche in den kalten Monaten vor dem Zufrieren bewahrt werden. Zusammengebundenes Schilfgras verhindert dies effektiv. Zudem bietet der Einsatz von Schilf nicht nur den "Eisfrei-Effekt": Gase wie Phosphor werden durch den langsamen Verrottungsprozess des Schilfs gebunden, der Austausch guter und schlechter Gase somit weiter gefördert.

Nicht nur an Besitzer eines Gartenteichs, sondern auch an passionierte Hobby- und Berufsangler richtet sich unser Angelwetter.

Neben der wöchentlichen Angelprognose (immer freitags um 17:00 Uhr auf donnerwetter.de) erhalten Sie zudem rund um die Uhr Aufschluss darüber, ob in den kommenden Tagen mit einem Zufrieren der Teiche zu rechnen ist.

Zusätzlich umfasst unser Dienst für Angler relevante Daten, etwa den aktuelle Mondstand, Sonnenauf- und Untergangszeiten sowie den Beleuchtungsgrad.

Hier geht es zu unserem neuen Angelwetter für Ihre Region!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos