Anzeige

Schlauch den Saft abdrehen

Gartentipps, 28.11.2020

Außenbewässerungsanlagen auf niedrige Temperaturen vorbereiten.

Nicht nur sich selbst sondern auch Ihren Garten sollten Sie auf die kalte Jahreszeit vorbereiten.

Stehendes Wasser in Schläuchen und Außenhähnen kann vor allem in frostigen Nächten gefrieren und im schlimmsten Fall sehr kostenaufwendige Schäden hinterlassen.

Denken Sie daher, falls nicht schon geschehen, an das Abdrehen der Außenbewässerung, bzw. die Sicherung von Gartenschläuchen, Teichpumpen, Gießkannen und anderen gefährdeten Gefäßen.

Sowohl aus Gartenschläuchen als auch aus Wasserhähnen sollte nun noch verbliebenes Wasser abgelassen werden. Entfernen Sie zudem noch auf den Hähnen steckende Gartenschläuche und wintern Sie diese frostfrei ein.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos