Anzeige

Schneckenpost am Donnerstag

Gartentipps, 04.05.2017

Trotz verhaltener Temperaturen machen sich bereits erste Schnecken in den Gärten breit.

Obwohl zum "optimalen Schneckenwetter" noch das ein oder andere Grad C fehlt, wollen einige Exemplare unserem Salat und Gemüse bereits jetzt an den Kragen.

Der Schädling liebt feuchte und milde Witterung - und so kommt es, dass wir in dieser Woche vor allem am Donnerstag und Freitag Ausschau nach Schnecken halten sollten. Am Wochenende stellt sich trockeneres Wetter ein und den Kriechtieren vergeht allmählich wieder die Fresslaune.   

Schnecken sind vor allem am Donnerstag und Freitag ein Thema, ab Samstag ist mit trockenerem Wetter wieder Besserung in Sicht.

 

Führen Sie die Schädlingskontrollen nun bestenfalls täglich durch. Vor allem junge Blätter haben die gefräßigen Schnecken zum Fressen gern, junges Saatgut kann zum Beispiel in nur einer Nacht kahl gefressen werden.

Wie Sie wirkungsvoll gegen den Schädling vorgehen können, verraten wir Ihnen hier!

Schnecke auf Blatt - Bild: Achim Otto

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos