Starker Wuchs im Kräutergarten

Gartentipps, 06.06.2023

Ausdauernde Kräuter machen Wachstumssprung.

Die vor wenigen Wochen noch zierlichen Minzpflänzchen haben seit Mitte Mai einen gewaltigen Vegetationsschub hingelegt.

Minze ist, genau wie Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Liebstöckel und Estragon, ein ausdauerndes Kraut. Auch der aktuell in voller Blüte stehende Salbei zählt zu den ausdauernden Kräutern.

Jene Kräuter überwintern regelmäßig und treiben im Frühjahr aus den Wurzelstöcken oder den verholzten Stellen neu aus.

Um den Ertrag dieser Kräuterpflanzen zu erhöhen, sollte stets ein großzügiger Rückschnitt vorgenommen werden. Je nach Verholzungsgrad und Wildwuchs können Sie die Pflanzen um bis zu 2/3 zurückschneiden.

Minze
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Alles hat seine Vor- und Nachteile, auch das Gegenteil."

    Franz Kern