Steine im Blumenbeet...

Gartentipps, 20.04.2024

Großer Nutzen für Eure Pflanzen!

Bei Gärtnern hält sich häufig das Gerücht, dass Steine im Beet keinen Sinn erfüllen oder den Pflanzen sogar schaden würden. Dies ist nicht der Fall, im Gegenteil: Beetsteine versorgen sowohl Erde als natürlich auch Pflanzen mit wertvollen Mineralien.

Zudem funktionieren Steine vor allem im Frühling, also wenn es tagsüber schon warm, nachts aber noch kühl ist, als Wärmespeicher. Die aufgeheizten Steine verhindern so eine schnelle Auskühlung des Beetes.

Hier geht es zu unserem aktuellen Deutschlandwetter!

Steine im Beet - nicht nur schön, sondern auch nützlich!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Die Welt wird von einer goldenen Regel dominiert: Wer das Gold hat, macht die Regel."

    Frank Stronach