Anzeige

Was blüht denn da?

Gartentipps, 06.06.2020

Doppelter Farbsegen in lila und gelb.

Passend zum sommerlichen Wetter an diesem Wochenende zeigt sich momentan auch die Natur von ihrer Bilderbuchseite.

So steht vielerorts der Flieder in voller Blüte und gibt seinen charakteristischen Duft ab.

Der Flieder zählt etwa 30 Arten und zählt zu den typischen Frühlingspflanzen. Seine Hauptblütezeit ist im Mai - je nach Sorte und Region kann der Strauch, der als Zierpflanze unter anderem wegen seiner geringen Pflegeansprüche beliebt ist, aber auch bereits im April oder erst im Juli in seiner Blüte stehen.

Genau gewählt werden sollte dagegen der Standort: Flieder liebt es sonnig und verträgt keinen Schatten.

Blühender Flieder - Bild: Achim Otto

 

Etwas unbekannter als der Flieder ist der Deutsche Ginster.

Auch er erstrahlt aktuell in seiner Blütenpracht. Der zu den Hülsenfrüchtlern gehörende, mehrjährige Strauch blüht bis in den August hinein. Zu finden ist er vor allem auf trockenen, sandigen Böden (z. B. in Heiden).

Vor allem in den nördlichen und nordöstlichen Bundesländern ist der Deutsche Ginster vom Aussterben bedroht, in vielen weiteren ist er als "gefährdete" oder "stark gefährdete" Pflanzenart eingestuft.

 Ginster-Blüten
- Bild: Achim Otto

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .