Anzeige

Deutschland schnieft

Grippe-Wetter, 23.02.2015

Grippe und Erkältungswelle

Mit den tagsüber auf fast 10 Grad C ansteigenden Temperaturen sinkt die Erkältungswahrscheinlichkeit zögernd weiter ab. Bis zum Ende der Woche sind zwischen 8 und 10 % der Bevölkerung von einer Erkältung oder Grippe betroffen. Dies sind immer noch hohe Werte, aber der Gipfel der Erkältungswelle liegt nun eine Woche nach Karneval hinter uns. Zeitweise waren 15-20 % der Bevölkerung in einigen Teilen Deutschlands krank.

Hier geht es zu unserem aktuellen Biowetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos