Anzeige

Chile hat genug!

Klima, 10.02.2018

Das Land steigt aus der Kohle aus – wann folgt Deutschland?

Immer mehr Länder geben bekannt, dass sie aus der Energieerzeugung durch Kohle aussteigen möchten. So nun auch Chile, welches bislang 35 Prozent seines Stroms aus Kohlekraftwerken bezieht.

Kraftwerk Weisweiler

Auch wenn ein festes Ausstiegsdatum noch nicht genannt wurde, wird derzeit ein Plan erarbeitet, wie die bestehenden Kohlekapazitäten ersetzt werden können. Klar ist bislang nur, dass keine neuen Kohlekraftwerke mehr gebaut werden sollen.

Auch Großbritannien, Frankreich sowie die Niederlande, Italien und Portugal haben den Ernst der Lage erkannt und wollen aus der Kohleverbrennung aussteigen. Bis Deutschland folgen wird, werden vermutlich noch einige Jahre vergehen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos