Anzeige

Nach teils jahrelanger Trockenheit

Klima, 22.05.2018

Dem Oman und Jeman drohen schwere Unwetter.

Ein tropischer Sturm wird in den nächsten 24-48 Stunden den südlichen Oman erreichen. Auch das vom Bürgerkrieg zerrüttete Jemen ist betroffen. Dabei sind heftige Regenfälle zu erwarten; auch in Salala, ein bei Deutschen beliebtes Reiseziel im Oman.

Im Laufe der nächsten Tagen zieht der Regen über den Golf hinweg und erreicht am Wochenende Dubai. Auch dort sind dann heftige Unwetter zu erwarten. Die omanische Hauptstadt Muskat wird wohl verschont.

Besonders dort, wo nur sehr wenig, teilweise über Jahre kein Niederschlag fällt, droht nun "Land unter".

Wer die Pfingsferien aktuell in den in den Wüstengebieten und Gebirgen des Oman und Jemen verbringt, sollte nun alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos