Anzeige

Trumps Entscheidung zieht Kreise

Klima, 13.06.2017

Zahl der Klimazweifler in Politik und Medien steigt. Die unwiderlegbaren Fakten zum Klimawandel hat nun das Deutsche Klima-Konsortium nochmals zusammengetragen.

Nachdem Donald Trump den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen angekündigt und sein Land somit, neben Nicaragua und Syrien, auf die einsame Seite der "Klimaverweigerer" befördert hat, scheinen sich seine Ansichten zu Thema Klimawandel vereinzelt auch auf Politik und Medien zu übertragen.

Das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) hat nun eine Stellungnahme veröffentlicht, die sich an die Zweifler richtet.

Das DKK bildet nur eine Institution in einem nahezu undurchdringbaren Dschungel an Wissenschaftsverbänden, die sich mit dem Thema Klimawandel befasst. Dennoch weist der Verband in seiner Stellungnahme nochmals auf die unwiderlegbaren Faktenlage hinsichtlich des Klimawandels hin.

Nachfolgend finden Sie die Erklärung des DKK im Wortlaut:


 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos