Anzeige

Umweltkatastrophen können jeden treffen

Klima, 21.06.2018

2. Katastrophenschutztag in Bonn bringt der Bevölkerung mit Schauübungen den Ernstfall näher

Katastrophenschutz geht uns alle an. Jeder von uns kann - gerade im Zeitalter des Klimawandels - von einem Unwetter betroffen sein. Hochwasser, starke Gewitter und orkanartige Stürme nehmen auch in Deutschland immer weiter zu und infolgedessen wird der Katastrophenschutz großgeschrieben.

 

Mit Schauübungen auf dem Münsterplatz in Bonn, zeigte das BBK wie
im Fall einer Katastrophe zusammengearbeitet wird.

 

Informieren kann helfen vorbereitet zu sein

Wir alle hoffen, dass uns Unwetter verschonen werden und wir nicht in eine lebensbedrohliche Situation gelangen. Trotzdem trifft es - auch bedingt durch die Klimaerwärmung - jedes Jahr zahlreiche Menschen, die wahrscheinlich ebenfalls nicht auf diese Situation vorbereitet waren. Aus diesem Grund bietet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) verschiedenen Veranstaltungen an, in denen man hautnah eine Katastrophensituation miterleben kann.

Wie platziert man
Sandsäcke richtig?

2. Katastrophenschutztag in Bonn lockt viele Menschen an

Letzten Samstag fand vom BBK der zweite Bonner Katastrophenschutztag unter dem Motto "Sturm über Bonn" statt.
Neben großen Schauübungen, in denen hautnah gezeigt wurde wie im Falle eines Unwetters zusammenarbeitet wird, gab es zahlreiche Infostände und ausgestellte Einsatzfahrzeuge. Auch Übungen zum Mitmachen wurden angeboten. Beispielsweise konnte man seine Erste-Hilfe-Kenntnisse aufbessern oder sich von der DLRG retten lassen.

Ein Blick auf die Arbeit von Katastrophenschützern wie dem Arbeiter-Samariter Bund, dem Deutschen Rotes Kreuz, den Maltesern, der Feuerwehr, sowie dem Technische Hilfswerk (THW) war somit möglich und bot die Möglichkeit für weitere Informationen. Da Unwetter in Zukunft vorraussichtlich zunehmen werden, sind solche Veranstaltungen wichtiger denn je.

 

Das DLRG zeigte wie eine Wasserrettung abläuft. Jeder konnte mitmachen.

 

 

  Sarah Bertram
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos