Anzeige

Obst oder doch Gemüse?

Kochen mit dem Wetter, 16.07.2014

Wir klären auf, was die Avocado wirklich ist - inklusive sommerlichem Salatrezept!

Was ist denn nun die Avocado? Obst oder Gemüse?

Eine Frage, an der sich die Geister scheiden. Biologisch gesehen gehört die Avocado zur Familie der Lorbeergewächse. Aufgrund ihres großen Kerns und der birnenähnlichen Form zählt die Avocadofrucht eigentlich aber zu den Beeren - ist also eine Frucht!

Trotz ihres extrem hohen Fettgehaltes lässt sich aus dieser exotischen Frucht auch bei den derzeit warmen Temperaturen ein sommerlich-frischer und schneller Salat zubereiten:

Avocado-Flusskrebs-Salat

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 (reife!) Avocados
  • 2 Eier
  • 300 gr. Krebsfleisch
  • 250 gr. Cherrytomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleiner (oder 1/2 großen) Eisbergsalat
  • Saft aus 2 Zitronen
  • Pfeffer, Salz
  • Olivenöl
Für laue und warme Abende perfekt - ein frischer Avocado-Salat!

 

So wird's gemacht:

Avocados zunächst schälen und entkernen. Avocado-Fruchtfleisch würfeln. Cherrytomaten und hartgekochte Eier in Würfel schneiden und der Avocado beigeben.

Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Scheiben schneiden, zusammen mit dem Krebsfleisch und den Avocado-Tomate-Eier-Mix heben.

Eisbergsalat waschen und in Streifen schneiden, den anderen Zutaten zufügen.

Frischen, schwarzen Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft beigeben und alles gut vermischen. Nun im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.

Am nächsten Tag gegebenenfalls mit Salz abschmecken. (Salz sollte erst ganz zum Schluss beigefügt werden, da der Salat sonst Wasser ziehen und matschig werden könnte.)

Guten Appetit!

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos