Anzeige

Warmes für kalte Tage

Kochen mit dem Wetter, 14.01.2015

Winterzeit ist Suppen- und Wurzelgemüsezeit. So lässt sich beides vereinbaren!

Wenige Kalorien, dafür jede Menge Vitamin C, Kalium und Kalzium - Pastinaken werden wie auch anderes winterliches Wurzelgemüse, etwa Steckrüben oder Schwarzwurzeln, vollkommen unterschätzt.

Nichts erfreut an kalten Tagen mehr als eine warme Suppe.
- Bild: Achim Otto

Dabei sind den Zubereitungsmöglichkeiten der würzig und leicht nussig schmeckenden Pastinake kaum Grenzen gesetzt - so macht sich das Gemüse z. B. hervorragend als wärmende Cremesuppe!

Pastinakencreme-Suppe

Zutaten für 4 Portionen

  • 3 Pastinaken
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Pastinaken zunächst schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotten, Knoblauch und Petersilie fein hacken.

Schalotten in etwas Öl anschwitzen, Pastinaken hinzugeben und kurz anbraten. Knoblauch hinzugeben, dann mit Brühe und Wein ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Nun Topf vom Herd nehmen und mit Pürierstab pürieren, anschließend bei mittlerer Hitze warm werden lassen (nicht aufkochen). Sahne und Petersilie hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .