Anzeige

Winterlich bis weit ins neue Jahr?

Langfristprognose, 14.12.2017

Unsere aktuellen Herbst- und Winterprognosen für Lufttemperatur, Sonnenscheindauer und Niederschlagshöhe.

Norddeutschland

Zu kalt und vor allem bis Mitte Januar zu nass zeigt sich der Winter in den kommenden Tagen und Wochen im Norden der Republik. Zumindest der negative Temperaturtrend setzt sich nach aktuellen Berechnungen aber auch noch über den Januar hinaus fort. Die Sonne macht sich dabei, bis auf einzelne Ausnahmen, häufig rar.

Hier geht es zu den aktuellen Grafiken für den Westen!

Hier geht es zu den Langfristprognosen für alle Regionen Deutschlands!

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos