Anzeige

Zu kalte Temperaturen lange dominant?

Langfristprognose, 11.01.2018

Unsere aktuellen Langfristprognosen für Lufttemperatur, Sonnenscheindauer und Niederschlagshöhe.

Norddeutschland

Unser aktuelles Temperaturmodell berechnet für den Norden in den nächsten Wochen und Monaten, abgesehen von einer kurzen milden Wetterphase zwischen Mitte Januar und Mitte Februar, überwiegend zu kalte Tage. Die zu erwartenden Niederschlagsmengen liegen dabei häufig, wenn in vielen Fällen auch nur leicht, über dem langjährigen Mittel. Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden bringt vor allem noch der Rest des aktuellen Monats.

Hier geht es zu den aktuellen Grafiken für den Westen!

Hier geht es zu den Langfristprognosen für alle Regionen Deutschlands!

 

 

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos