Anzeige

Lawinenlagebericht Bayern

Lawinenbericht, 12.02.2009

Lawinenlagebericht für den bayerischen Alpenraum
Donnerstag, 12.02.2009, 07:30 Uhr


Neuschnee und Wind haben umfangreiche Triebschneeansammlungen geschaffen, die örtlich sehr störanfällig sind. An vielen eingewehten Steilhängen sind Gefahrenstellen anzutreffen, an denen es bereits bei geringer Zusatzbelastung zur Auslösung von Schneebrettlawinen kommen kann.


Beurteilung der Lawinengefahr:
Es besteht eine allgemein erhebliche Lawinengefahr.
Gefahrenstellen, an denen Lawinen ausgelöst werden können, liegen in Bereichen frischer Triebschneeansammlungen vorwiegend im Steilgelände der Hangrichtung Nordwest über Nord bis Südost sowie hinter Hangkanten und in eingewehten Rinnen und Mulden aller Hangrichtungen. In diesen Bereichen ist bereits bei geringer Zusatzbelastung eines einzelnen Skifahrers oder Snowboarders eine Auslösung von Schneebrettlawinen möglich. Aus stark eingewehten Hangzonen sind zunehmend auch Selbstauslösungen von Lockerschnee- und Schneebrettlawinen möglich.

Schneedecke:
Seit gestern fielen erneut verbreitet 20 cm, im Werdenfelser Land bis zu 40 cm Neuschnee. Der Wind hat in der letzten Phase des Schneefalls deutlich abgenommen. Daher sind davor entstandene Triebschneeansammlungen oft von lockerem Schnee überdeckt. Der Neuschnee und die Einwehungen sind unterschiedlich gut mit der Altschneedecke verbunden, zudem sind in der Neuschneeschicht störanfällige Zwischenschichten eingelagert. Die unter dem Neuschnee liegende Altsschneedecke ist in sich stark aufbauend umgewandelt und locker, aber relativ stabil. Störanfällig sind vor allem die frisch entstandenen Triebschneeablagerungen.

Hinweise und Tendenz:
In den nächsten Tagen sind weitere Schneefälle angekündigt. Je nach Umfang kann die Lawinengefahr gebietsweise weiter ansteigen.



Gefahrenstufen regional
Z-o: in allen Höhenlagen - störanfälliger Triebschnee
Z-u: in allen Höhenlagen - störanfälliger Triebschnee

Allgäuer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------
Ammergauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------
Werdenfelser Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------
Bayerische Voralpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------
Chiemgauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------
Berchtesgadener Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 3
Z-u: Gefahrenstufe 3
----------------------------------------------------



Quelle: Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos