Anzeige

Dachbegrünung

Neue Energien, 04.04.2014

Die Vorteile des grünen Dachs!

Das Firmengebäude von Donnerwetter.de wurde in Zusammenarbeit mit dem Eigentümer renoviert. Dabei wurde zum Beispiel auch eine "hässliche" Dachpappengarage renaturiert. Zukünftig kann die Garage nach Installation eines Gitters auch für Messungen genutzt werden.

Garagendachbepflanzung

Eine Dachbegrünung hat erheblich Vorteile. Durch den Boden wird ein zu rasches Abfließen des Wassers verhindert. Das Wasser wird nach starken Regenfällen dem Boden langsam zugeführt. Im Sommer verhindert die Begrünung eine zu starke Aufheizung der Oberfläche, so dass die Luft etwas kühler bleibt. Dies liegt daran, dass das "Grün" auf dem Dach weniger Sonnenstrahlen absorbiert als die Dachpappe, die schnell bis zu 70 Grad heiß werden kann. Zudem verdunstet Wasser von der Erdoberfläche, so dass die Bodentemperatur nur noch 3-5 Grad über der Lufttemperatur liegt.

Besonders interessant ist die Begrünung eines Hausdaches. Bis zu 50 % der Heizenergie können durch ein begrüntes Dach eingespart werden.

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos