Anzeige

Lawinenlagebericht Bayern

Lawinenbericht, 21.01.2007

Lawinenlagebericht für den bayerischen Alpenraum
Sonntag, 21. Januar 2007, 07:30 Uhr


Gefahrenstufe 2 - mäßige Lawinengefahr


Allgemeines:
Im bayerischen Alpenraum macht sich eine Störung bemerkbar. Im Tagesverlauf kann es in höheren Lagen leicht schneien. Die Temperatur in 2000 m liegt um -1 Grad.


Schneedecke:
Die tiefen und mittleren Lagen sind weitgehend schneefrei. Wo in höheren Schattenlagen und oberhalb 2000 m noch Schnee vorhanden ist, ist dieser allgemein gut verfestigt. Störanfälligen Triebschnee gibt es nur kleinräumig in den hohen Gipfellagen.


Beurteilung der Lawinengefahr:
Es besteht eine mäßige Lawinengefahr.
Vereinzelte Gefahrenstellen befinden sich in den Hochlagen oberhalb 2400 m im kammnahen Steilgelände der Hangrichtung Nord bis Ost sowie in eingewehten Rinnen und Mulden. Dort kann es insbesondere bei großer Zusatzbelastung zur Auslösung von Schneebrettlawinen kommen.
Die Gefahr der Selbstauslösung von Lawinen ist gering.


Hinweise:
Der heutige Schneefall wird nicht sehr ergiebig sein, so dass sich die Lawinensituation vorerst nicht wesentlich ändert. Zum Wochenbeginn soll dannn aber der Winter einzug halten.


Quelle: Lawinenwarnzentrale im Bayer. Landesamt für Umwelt




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos