Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 13.06.2008

Österreich:
Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstraßen sowie die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Der Flexenpass ist bis Mitte Oktober, immer montags bis samstags, in der Zeit von 21:00 Uhr bis 06:00 Uhr, zwischen Kreuzung Alpe Rauz und der Passhöhe wegen Bauarbeiten gesperrt.

Das Nassfeldjoch ist wegen Tunnelarbeiten auf italienischer Seite bis Freitag, 20. Juni, gesperrt.

Noch bestehende Wintersperre: Silvretta-Hochalpenstraße (voraussichtliche Freigabe am Samstag, 14. Juni).


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die offenen Pässe sind normal befahrbar.

Die Wintersperre am Sustenpass ist seit Freitag Nachmittag wieder aufgehoben.


Italien:
Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchzugsstrecken sind ungehindert befahrbar.


Frankreich:
Der Mont-Cenis ist wegen eines Erdrutsches vorübergehend gesperrt.

Die Pässe Galibier (generell) und Larche (8:00 bis 18:00 Uhr) sind für Fahrzeuge über 3,5 t gesperrt.

Weiterhin Wintersperre haben: Agnel, Iseran und Lombarde.



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos