Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 02.08.2008

Österreich:
Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstraßen sowie die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Wegen einer Radsportveranstaltung kommt es am Sonntag, 3. August, in der Zeit von 10:30 Uhr bis 15:15 Uhr auf der Arlbergstraße B197 zwischen Langen und St. Anton am Arlberg zu Behinderungen.


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und zu den Autoverladestationen sowie die Alpenpässe sind frei befahrbar.

Der Sustenpass ist auf Urner Seite nach einem Erdrutsch gesperrt.


Italien:
Auf der Brennerautobahn und den übrigen Hauptdurchzugsstrecken gibt es keine witterungsbedingten Störungen.

Wegen einer Radsportveranstaltung kommt es heute noch bis 13:30 Uhr auf der Brennerstaatsstraße zwischen Bozen und Auer, sowie im Bereich des Mendelpasses zu Verkehrsbehinderungen.

Wegen des päpstlichen Angelus-Gebetes auf dem Domplatz in Brixen werden am Sonntag, den 3. August, zahlreiche Straßen im Stadtgebiet gesperrt. Die Brennerstaatsstraße SS 12 wird in der Zeit von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Abschnitt Mahr - Kreisverkehr Vahrn gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die gebührenpflichtige Brennerautobahn A 22.


Frankreich:
Die Berg- und Passstraßen sind frei befahrbar.



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion



  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos