Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 24.06.2009

Österreich:
Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Die Alte Gerlospassstraße ist zwischen Wald im Pinzgau und Gerlospass wegen Bauarbeiten bis 20. Juli 2009 gesperrt. Die Verbindung Wald im Pinzgau – Gerlos kann jedoch über die Gerlosmautstraße befahren werden.


Schweiz:
Alle Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sind offen und schneefrei.

Schneebedeckt sind die Pässe Grimsel und Susten.

Der Umbrail-Pass ist am 24. und 25. Juni jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 16:00 Uhr wegen Bauarbeiten gesperrt.

Der Albula-Pass ist am 1. Juli von 8:30 Uhr bis 20:00 Uhr wegen Bauarbeiten gesperrt.


Italien:
Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchgangsstrecken sowie alle Pässe sind frei befahrbar.


Frankreich:
Die offenen Pässe sind frei befahrbar.

Der Col d’Agnel ist schneebedeckt.


Angaben ohne Gewähr!



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion München




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos