Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 23.09.2009

Österreich:
Auf den Autobahnen und Hauptdurchzugsstrecken sowie den Berg- und Passstraßen gibt es keine witterungsbedingten Behinderungen.

Das Hahntennjoch wird am Freitag, 25. September, in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr, wegen eines Almabtriebs gesperrt.


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die Alpenpässe sind offen und schneefrei.

Der Gotthardtunnel wird bis Freitag, 25. September, immer nachts von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Während der Nachtsperren können Autofahrer über den Gotthardpass ausweichen.


Italien:
Die Brennerautobahn sowie die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.


Frankreich:
Auf den Alpenpässen und Bergstraßen gibt es keine witterungsbedingten Behinderungen.

Der Frejustunnel wird von Samstag, 26. September, bis Sonntag, 27. September, in der Zeit von 22:00 Uhr bis 02:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Der Mont Blanc-Tunnel ist von Montag, 28. September, bis Dienstag, 29. September, von 22:00 Uhr bis 02:00 Uhr, wegen einer Sicherheitsübung unpassierbar.


Angaben ohne Gewähr!



Quelle: ADAC Verkehrsredaktion München





  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos