Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 11.07.2012

ÖSTERREICH

Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstrecken wie auch die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.


SCHWEIZ

Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die Berg- und Passstraßen sind frei befahrbar.


ITALIEN

Die Brennerautobahn und die Hauptdurchgangsrouten sind ungehindert befahrbar, ebenso die Berg- und Passstraßen.


FRANKREICH

Die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Die Pässe Croix de Fer und Glandon sind wegen der Tour de France am Donnerstag, 12. Juli, für mehrere Stunden gesperrt. Mit erheblichen Behinderungen vor und nach dem Radrennen muss gerechnet werden.



ADAC Verkehrsredaktion
  Quelle:ADAC
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt."

    Bertolt Brecht