Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 22.07.2012

ÖSTERREICH

Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstrecken wie auch die meisten Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Der Triebener Tauernpass (B114) ist zwischen Trieben und Hohentauern wegen Felssturzgefahr in beiden Richtungen gesperrt.


SCHWEIZ

Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die Berg- und Passstraßen sind frei befahrbar.


ITALIEN

Die Brennerautobahn und die Hauptdurchgangsrouten sind ungehindert befahrbar, ebenso die Berg- und Passstraßen.

Das Stilfserjoch ist heute in der Zeit von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr wegen einer Sportveranstaltung in beiden Richtungen gesperrt. Die Umleitung nach Bormio erfolgt über Taufers im Münstertal und über den Umbrailpass.


FRANKREICH

Die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.



ADAC Verkehrsredaktion
  Quelle:ADAC
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos