Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 27.09.2012

ÖSTERREICH

Die Autobahnen und Hauptdurchzugsstrecken sowie die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Aufgrund einer Bürgerrechtsbewegung des Transitforums Austria - Tirol wird die A12, Inntalautobahn Kufstein - Innsbruck zwischen Schwaz und Vomp am Freitag, 28. September, zwischen 11:00 Uhr und 23:00 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. PKW und Busse werden ab- und umgeleitet. LKW über 7,5 t müssen die Sperre abwarten bzw. großräumig ausweichen.

Der Staller Sattel ist zwischen Obersee und Katzleitenbrücke bis Freitag, 05.10., jeweils Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr, wegen Bauarbeiten gesperrt.

Der Triebener Tauernpass ist zwischen Trieben und dem Bereich Skunk wegen Instandhaltungsarbeiten ebenfalls bis Freitag, 5. Oktober, gesperrt.


SCHWEIZ

Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die Berg- und Passstraßen sind frei befahrbar.

Der Gotthardtunnel ist bis Freitagfrüh, 28.09., jeweils nachts zwischen 20:00 Uhr und 05:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. PKW können über den Gotthardpass ausweichen.

Derzeit schneebedeckt sind die Pässe Klausen und Furka.


ITALIEN

Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchgangsrouten sind ungehindert befahrbar, ebenso die Berg- und Passstraßen.


FRANKREICH

Die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.



ADAC Verkehrsredaktion
  Quelle:ADAC
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige