Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 22.11.2005

Österreich:
Aufgrund starken Schneefalls kommt es zur Zeit insbesondere im Ostteil Österreichs zu Verkehrsbehinderungen. Die Autobahnen sind zwar größtenteils frei befahrbar, Winterausrüstung ist jedoch nicht nur für Fahrten über die Berg- und Passstraßen erforderlich.

Kettenpflicht besteht derzeit für das Hahntennjoch und die Gerlosbundesstraße zwischen Gerlos und Wald im Pinzgau.

Wegen andauernder Hochwasserschäden ist die Strecke St. Gallenkirch - Gargellen nur stundenweise auf einer Behelfsstraße befahrbar.

Die Wintersperren: Großglockner-Hochalpenstraße, Maltatal-Hochalmstraße, Nockalmstraße, Silvretta-Hochalpenstrasse, Sölkpass, Staller Sattel und Timmelsjoch.


Schweiz:
Die Straßen im Flachland sind meist trocken und normal befahrbahr, für zahlreiche Pässe und Bergstraßen ist jedoch Winterausrüstung erforderlich: So für die Pässe Albula, Flüela, Julier, Lenzerheide, Lukmanier, Oberalp, Ofen, Wolfgang, sowie für die Strecken Chur - Arosa und Göschenen - Andermatt.

Auch die Zufahrten zum San Bernardino-Tunnel und zu den Autoverladestationen Furka und Oberalp sind schneebedeckt. Die Zufahrten zu den übrigen Straßentunnels und Autoverladestationen sind frei befahrbar.

Kettenpflicht besteht für den Splügenpass.

Die Wintersperren: Col de la Croix, Furka, Grimsel, Gr. St. Bernhard, Klausen, Nufenen, San Bernardino, St. Gotthard, Susten und Umbrail.


Italien:
Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchgangsstraßen sind frei befahrbar.

Für Fahrten über die Berg- und Passstraßen wird allgemein Winterausrüstung empfohlen.

Die Wintersperren: Gavia und Stilfserjoch.


Frankreich:
Für die offenen Pässe und Bergstraßen wird Winterausrüstung empfohlen.

Die Wintersperren: Croix de Fer, Galibier, Glandon, Iseran und Restefond/La Bonette.


Quelle: ADAC München




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos