Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 06.08.2006

Österreich:
Auf den Autobahnen und Hauptdurchgangsstraßen, sowie den Berg- und Passstraßen gibt es derzeit keine witterungsbedingten Behinderungen.

Wegen des Radrennens 'Deutschland Tour 2006' ist die Zufahrt zum Achenpass gesperrt. Auf deutscher Seite besteht die Sperrung während der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr und betrifft die B13 Bad Tölz - Sylvensteinsee und die B307 Sylvensteinsee - Achenpass. Auf österreichischer Seite wird die Achensee-Straße B181 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr zwischen Passhöhe und Achenkirch zeitweise gesperrt. Es muß mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Im weiteren Verlauf betroffen ist die Strecke Schwaz - Hall - Innsbruck - Götzens - Völs - Kematen - Sellrain - Kühtai - Ochsengarten - Ötz - Silz - Barwies - Obermieming - Telfs - Mösern und Seefeld.

Die Arlbergbundesstraße ist heute ebenfalls wegen einer Sportveranstaltung zwischen Alpe Rauz und Passhöhe ab 22:00 Uhr gesperrt. Dauer der Sperrung bis morgen, Montag, den 07. August, 22:00 Uhr. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Desweiteren gesperrt ist die Zufahrt ins Pitztal zwischen Mittelberg und St. Leonhard während der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr.


Schweiz:
Es bestehen keine witterungsbedingten Behinderungen auf den Berg- und Passstraßen. Auch die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sind frei befahrbar.


Italien:
Die Autobahnen, Hauptdurchzugsstrecken und Passstraßen sind ungehindert befahrbar.

Wegen einer Radsportveranstaltung kommt es auf der Stilfserjochstraße in der Zeit von 9:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr zu zeitweiligen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Betroffen ist die Strecke zwischen Prad am Stilfserjoch und Passhöhe.


Frankreich:
Derzeit bestehen keine witterungsbedingten Verkehrsbehinderungen.


Quelle: ADAC München
  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos