Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 16.04.2007

Österreich:
Die Autobahnen und Hauptdurchgangsstrecken sind frei befahrbar.

Der Reschenpass ist bis Mittwoch, 18.04.07 - 24:00 Uhr, zwischen Nauders und Pfunds wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Für PKW bis 3,5 t und PKW mit Anhänger bis 6,5 m Länge besteht eine Umleitungsmöglichkeit über die B184 Engadiner Straße und B185 Martinsbrucker Straße. Für Omnibusse bis 12 mLänge besteht diese Möglichkeit ebenfalls, allerdings müssen sie in der Schweiz eine pauschale Schwerverkehrsabgabe entrichten. Der Transit Schwerverkehr und Omnibusse über 12 m Länge müssen großräumig über den Brennerpass bzw. die Schweiz ausweichen.

Die Wintersperren: Furkajoch, Hahntennjoch, Silvretta- Hochalpenstraße, Timmelsjoch, Staller Sattel, Großglockner-Hochalpenstraße, Maltatal-Hochalmstraße, Nockalmstraße und Sölkpass.


Schweiz:
Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die offenen Pässe sind schneefrei.

Die Wintersperren: Albula, Col de la Croix, Flüela, Forcola di Livigno, Furka, Glaubenbüelen, Grimsel, Gr. St. Bernhardpass, Klausen, Nufenen, Oberalp, San Bernardinopass, St. Gotthardpass, Splügen, Susten und Umbrail.


Italien:
Die Brennerautobahn und die übrigen Hauptdurchgangsstrecken sind frei befahrbar.

Das Grödnerjoch ist aus Sicherheitsgründen während der Zeit von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr gesperrt.

Das Penserjoch hat Nachtsperre von 20:00 Uhr bis 07:00 Uhr.

Die Wintersperren: Gavia, Stilfserjoch und Würzjoch.


Frankreich:
Die Wintersperren: Allos, Cayolle, Croix de Fer, Galibier, Glandon, Iseran, Izoard, Kl. St. Bernhardpass, Mont-Cenis und Restefond/La Bonette.


Quelle: ADAC Verkehrsredaktion




  ohe
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos