Anzeige

Hochdruckwetter lässt die Pollen tanzen

Pollenflug, 16.06.2021

Teils hohe Belastungen in der zweiten Wochenhälfte.

Die Pollenbelastung bleibt auch in der zweiten Wochenhälfte hoch.

Es befinden sich dann besonders Gräser- und Wegerichpollen in der Luft. Auch die Brennnessel ist mit mäßigem Flug vertreten.

Getreidepollen in hoher Konzentration sind nun ebenfalls in ganz Deutschland als Luftbeimischung zu erwarten.

Die Pollenbelastung ist bei dieser Wetterlage in Stadt und Land hoch. Im zeitlichen Verlauf sind besonders tagsüber Pollen in der Luft zu erwarten, in den Nächten ist die Pollenbelastung deutlich geringer.

Bei den Schimmelsporen sind in der Nähe von Feldern mäßige Belastungen zu erwarten.

Hier finden Sie unser regionales Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos