Anzeige

Höhere Temperaturen = mehr Pollen?

Pollenflug, 09.03.2016

Auf diese Pollenbelastungen müssen sich Allergiker in den nächsten Tagen einstellen!

In der zweiten Wochenhälfte steigen die Temperaturen deutlich an. Tagsüber erreichen die Tagestemperaturen bis zu 10 Grad C und mehr, die Regen- und Schneefälle lassen verbreitet nach. 

Trotz der Wetterbesserung sind, eine Ausnahme bildet hier allein die Erle, nur selten Pollen unterwegs.

Der Hauptflug der Hasel ist beendet, Birken-, Weiden- und Pappelpollen finden sich meist nur regional und dann in schwachen Konzentrationen in der Luft wieder.

Auch bei den Schimmelsporen nimmt die Belastung nur geringfügug zu, da die Nachttemperaturen immer noch zu niedrig sind.

Hier geht es zu unserem aktuellen Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos