Anzeige

Keine Angst vor Milben!

Pollenflug, 12.02.2016

Feucht-kaltes Wetter reduziert Belastungen für Allergiker.

Beim Hausstaub ergeben sich in den nächsten Tagen nur geringe Belastungen für Allergiker.

Zwar ist die Luft feucht, die einstelligen Höchstwerte am Tag und teils frostige Nächte bedeuten für die Milbentiere aber "schädliches Klima".

Um die Belastungen in Ihren Wohn- und Schlafräumen weiter zu begrenzen sollten Sie die trockenen und sonnigen Phasen nutzen, um Bettwäsche und Räume ordentlich durchzulüften.

Hier geht es zu unserem aktuellen Biowetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos