Anzeige

Pollenflug in den letzten Zügen?

Pollenflug, 04.08.2021

Diese Pollenart könnte uns noch bis in den nächsten Monat begleiten!

Die Pollensaison ist fast zu Ende, in den vielen wechselhaften Wetterphasen befinden sich nur noch wenige Brennnessel-, Gräser- und Beifußpollen in der Luft. Die Konzentrationen beim Pollenflug sind in den kommenden Tagen meist schwach, nur beim Spitzwegerich sind noch höhere Konzentrationen zu erwarten.

Bei den Schimmelsporen sind mäßige Belastungen zu messen.

Die von vielen gefürchteten Ambrosiapollen können bis in den September hinein ein Thema bleiben, aktuell geht von ihnen keine Gefahr aus.

Hier finden Sie die Pollenflug-Prognosen für Ihre Region.

Ambrosia artemisiifolia -
Bild: pfeifferv - Fotolia

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos