Anzeige

Trotz kühlerer Temperaturen

Pollenflug, 19.01.2020

Neue Woche kann bei Pollenallergikern für Beschwerden sorgen.

Die sehr milden Temperaturen in den letzten Tagen und Wochen führten in diesem Jahr zu einem frühen Start der Hasel- und Erlenpollensaison.

Zwar nähern sich die Temperaturen in der ersten Hälfte der neuen Woche dem Januarsoll wieder etwas mehr an; Schauer, die die Pollen auswaschen könnten, sind in den kommenden Tagen aber nur selten zu erwarten. Stattdessen können ein Mix aus Sonne und Wolken bei Hasel- und Erlenpollenallergikern für erste allergische Reaktionen in diesem Jahr sorgen. Beide Pollenarten sind während der trockenen Phasen in teils mäßigen Konzentrationen unterwegs.

Bei den Schimmelsporen sind nur schwache Konzentrationen, vor allem beim Durchzug der Tiefdruckgebiete, zu erwarten.

Hier geht es zu unserem regionalen Pollenflugwetter.

Bild: Achim Otto

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .