Wetterpark geht in die Winterpause

Pressemitteilung, 13.10.2023

Letzte Besuchs-Chance am 22. Oktober

Den Blick „hinter die Kulissen des Wetters“ bietet der Wetterpark des Wetterdienstes Donnewetter.de inzwischen seit 12 Jahren dem Weißen Stein in der Eifel bei Udenbreth. Allein in diesem Jahr besuchten mehr als 50 Gruppen den Park, insgesamt ließen sich über 1.000 Besucher Wetterinstrumente und die Arbeit der Meteorologen erklären.

Am 22. Oktober öffnet der Wetterpark zum letzten Mal in diesem Jahr für eine öffentliche Führung, danach geht es erst einmal in die Winterpause. Im nächsten Jahr wird es voraussichtlich nur zwei solche Termine geben, sagt Dr. Karsten Brandt: „Wir haben inzwischen sehr viele Anfragen und Reservierungen von Vereinen und Unternehmen, die zum Beispiel ihren Firmenausflug zu uns machen.“

Der Klimatologe und Meteorologe, der bei vielen Radiosendern zu hören und oft auch als Experte im Fernsehen zu sehen ist, freut sich über den Erfolg dieses außergewöhnlichen Projektes. Ohne öffentliche Mittel oder Subventionen finanziert und aufgebaut, ist der Wetterpark auf dem Weißen Stein einzigartig. „Es war und ist ein Herzensprojekt, Menschen die faszinierende Welt des Wetters und Klimas näher zu bringen. Und damit auch die Möglichkeit zu geben, direkt mit Meteorologen in Kontakt zu kommen, mal alle Fragen stellen zu können, die man schon immer zum Wetter hatte“, schwärmt Karsten Brandt.

Für ihren Wetterpark haben sich die Wetter-Experten eine besondere Stelle ausgesucht: Der knapp 700 Meter hohe Weiße Stein im deutsch-belgischen Grenzgebiet ist der zweithöchste Punkt Belgiens und die höchste linksrheinische Erhebung Nordrhein-Westfalens. "Und damit sind wir mit unserem Wetterpark mitten im Wetter!"

Die Führung am Sonntag, 22. Oktober 2023 mit Dr. Karsten Brandt beginnt um 15 Uhr und kostet für Erwachsene 9 Euro, für Kinder 5 Euro. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.wetterpark-weisser-stein.de.


Donnerwetter.de-Wetterpark Weißer Stein,
Am Weißer Stein 29 in Hellenthal-Udenbreth

 
 
 
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Das Wort ist wie ein Pfeil, der, einmal von der Sehne geschnellt, nicht zurückgehalten werden kann."

    Arabisches Sprichwort