Anzeige

Breiter Gewitterschirm über Nordargentien

Satellitenbild, 04.01.2008

Über Nordargentinien hat sich am Freitag ein sehr starkes Gewitter gebildet. Der Wolkenschirm erreicht dabei einen ziemlich großen Durchmesser von mehreren 100 km. Die Ränder dieses Clusters erscheinen fast durchsichtig, hier sind nur in der Höhe Wolken vorhanden. In einer bestimmten Höhe können Gewitterwolken nicht weiter aufsteigen und expandieren deshalb zur Seite. So entsteht die typische Form eines Ambosses in einem Gewitter. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos