Anzeige

Dominierender Tiefdruckeinfluss in Nord- und Mitteleuropa, Hochdruckeinfluss am Mittelmeer

Sat Europa, 25.11.2007

Auf dem Satellittenbild von heute erkennt man eine breite Kaltfront, die sich gegenwärtig in südöstlicher Richtung über Deutschland hinweg bewegt. Neben Deutschland ist es ebenfalls auf den Britischen Inseln, in den Beneluxländern und von der Adria bis zum Balkan wechselhaft und es kommt zu gelegentlichen Regenfällen. Am Mittelmeer dagegen dominiert besonders im östlichen Teil Hochdruckeinfluss. Einzelne Schauer gibt es allerdings an der spanischen Südküste, auf den Balearen Inseln und an der Nordküste der Adria.
Die Temperaturen bewegen sich zwischen -10 Grad am Fuss des Uralgebirges, um 0 Grad in Nordfinnland, rund 10 Grad im Süden Englands und bis 21 Grad in Griechenland.

Quelle: http://www.sat.dundee.ac.uk/geobrowse/geobrowse.php?sat=0&year=2007&month=11&day=25&slot=600&ch=11&sat_num=2&grid=1&size=2
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos