Anzeige

Ergiebige Niederschläge und Wind im Bereich der Ostküste

Satellitenbild, 25.01.2010

Ein kräftiges Tief bei den Großen Seen bringt, in einem breiten Streifen an der us-amerikanischen Ostküste, vielerorts ergiebigen und teils kräftigen Regen. Zum Teil ist es auch, besonders in Atlantiknähe, sehr windig bis stürmisch. Auch im Norden der USA sind meist viele Wolken zu erkennen, die allerdings meist nur geringe Niederschläge in Form von Schnee oder Regen bringen. Nach Süden hin ist es meist freundlich und trocken.

(c) DWD/Eumetsat
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos