Anzeige

Ergiebige und langanhaltende Regenfälle in Italien

Satellitenbild, 24.02.2015

Leichtes Gewitterpotential

Das Satellitenfoto von Dienstag Nachmittag zeigt kompakte und hochreichende Bewölkung im Bereich der italienischen Mittelmeerküste, diese Wolken gehören zu einem Frontensystem eines Tiefs über Italien. Dabei kam und kommt es in den Regionen zu vielfach ergiebigen und langanhaltenden Regenfällen. Zudem traten örtliche, meist kurze Gewitter auf. In den kommenden Tagen bleibt Italien zum Großteil unter Tiefdruckeinfluss mit wechselhaften und oft nasskaltem Schauerwetter.

kräftige Regengüsse im zentralen Mittelmeer

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos