Anzeige

'ex-Franklin' bei Island

Satellitenbild, 02.08.2005

Auf dem Satellitenbild von Dienstag früh ist der ehemalige tropische Sturm 'Franklin' (jetzt ex-Franklin'), der sich in der Karibik gebildet hat und dann parallel zur Nordamerikanischen Ostküste nach Norden zog, bei Island zu erkennen. Seine Fronten reichen vom Atlantik in die Nordsee (Warmfront) und bis Großbritannien (Kaltfront). Morgen wird die Kaltfront voraussichtlich auch Deutschland erreichen und dort wieder Schauer und Gewitter bringen.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos