Anzeige

Hoch 'Queenie' über Großbritannien zwischen vielen Wolken

Sat Europa, 17.09.2009

Hoch 'Quennie' liegt heute über den Britischen Inseln und sorgt für größere Wolkenlücken bis etwa zum Baltikum. Sonst bestimmt meist Tiefdruckeinfluss das Wettergeschehen in Europa. Dabei zeigen sich am westlichen und zentralen Mittelmeer einige Schauer- und Gewitterwolken. Tiefausläufer finden sich auch von der Biskaya über die Alpen und bis zum nordwestlichen Russland. Ein größeres Tiefdrucksystem über dem Atlantik wird auf seinem weiteren Weg nach Westen von Hoch 'Queenie', das sich deutlich verstärkt, auf eine nördliche Bahn gezwungen, sodass Mitteleuropa häufig ruhiges Spätsommerwetter erwarten kann.

(c) DWD/Eumetsat
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos